Wie werden die Rollen bei Daijoubu verteilt?

Die Leute, die den Text schreiben, und die Regie, sollten den Anime oder Manga, der dem Stück zugrunde liegt, vor der Rollenverteilung schon kennen. Für den Cast ist es natürlich von Vorteil, ihn zu kennen, damit er sich gut auf die Rolle vorbereiten kann. Spätestens ab der Rollenvergabe ist es aber Pflicht, sich mit seinem Charakter auseinander zu setzen.

Zuerst wird durch das Stück vorgegeben, welche Rollen überhaupt zu besetzen sind. Natürlich kann man Wünsche äußern und wir überlegen uns, welche Figuren am besten geeignet wären, aber am Ende ist das Stück entscheidend. Sobald feststeht, welche Rollen zu besetzen sind, hat der Cast die Möglichkeit sich mit den Rollen zu beschäftigen und sich auszuprobieren. Man kann seine favorisierte Rolle bei der Regie anmelden, aber das ist keine Garantie, diese Rolle auch zu bekommen. Man kann sich aber für eine Rolle sozusagen "bewerben", gegebenenfalls sogar auf mehrere. Die Regie entscheidet anschließend über die Rollenvergabe. Berücksichtig wird hier nicht nur, ob derjenige die Rolle gut spielen kann, sondern auch, ob er körperlich dafür geeignet ist. Es wird zum Beispiel darauf geachtet, dass die Größenverhältnisse unter den Charakteren soweit es geht stimmig bleiben. Es kann also auch passieren, dass man keine der Rollen bekommt, für die man sich interessiert hat. Die Herausforderung hierbei ist es dann natürlich, die Figur, die man letztendlich darstellen soll, trotzdem so überzeugend wie möglich zu spielen.