Zelda

Wann:

Samstag 1.11. um 10:30 Uhr

Wo:

Berlin, Fontanehaus

Cast:

Zelda - Jennzy
Shiek - Sunny
Ganondorf - K
Kotake - Nuri
Koume - Kathy
Impa - Störvieh
grüner Link - Annöh
roter Link - Anjah
Dark Link - Yaden
Navi - mucca~muh!
Irrlicht - mucca~muh!
Mauer - FränkyBoy
Gorone - Chiko
Rudolf - Chiko, FränkyBoy
Friedhofswächter - Yaden
dubioser Verkäufer - mucca~muh!
Stadtbewohner - Yaden, Chiko, FränkyBoy
Kerze - Yaden, mucca~muh!
Hummel Horst - Kev

Crew:

Helfer - Makia
Technik - Ari, Kev

 
 

AniMaCo 08

Wooooooooooaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhh, eine Hummel in Links Magen!!! – Wie geil ist das denn?!

Also, wir haben für diese Aufführung ja keine Kosten und Mühen gescheut, um euch die Umziehphasen so angenehm wie möglich zu gestalten. Dafür wurde extra eine Magenspiegelung vom roten Link vorgenommen und einmalige Tonaufnahmen dieses Biotops gemacht. Damit dürfte dann auch das letzte Mysterium der Welt geklärt sein, was isst ein Videospielheld eigentlich so die ganze Zeit?!

Ich habe mich gefragt, was eigentlich mit dem ersten Navi passiert ist? Annöh hat es, glaube ich, ins Publikum gefeuert... lebt es noch, hat es jemand gefunden und ein neues Heim bekommen...? *heul* es hat doch sooooooooooo viel Mühe gemacht, es aufzuziehen... ich hoffe der Finder ist gut zu ihm... es sei denn, es war die Reinigungsfrau... O.o

An dieser Stelle möchte ich sonst nur noch um 5 Sekunden Schweigezeit bitten: für mein armes Irrlichtkostüm! Am Ende des Openings gibt es ja diese Hebefigur. Nun ja... man wollte mich ja festhalten... ich hörte nur ein lautes Ritsch und fiel in eine Spontandepression, der Hauch von Stoff an einer Schulter war gerissen... oh man, war ich fertig.... was dann geschah, kann ich ja nur für mich behalten. Fakt ist, dass ich erst durch den Kommentar eines Mitstreiters herausgerissen wurde, dass doch der Erzähler raus muss! PANIK!!! Das war ja ich... ;__;

Zum Schluss noch ein herzliches Dankeschön ans Publikum! Ihr habt toll mitgemacht. Nur so wird dieses Stück ein Erfolg.

Bericht von mucca~muh!